Neueste Stellenangebote in Mülheim

Projektmanager (m/w) Ihre Aufgaben: * Projektmanager (m/w) für die Abwicklung von nationalen und internationalen Projekten * Betreuung des Kunden als Hauptansprechpartner für die jeweiligen Aufträge * Mitwirkung bei der Budget- und Terminplanung für die Konstruktion, die Fertigung, den Einkauf, den
Arbeiten wo andere in den Flieger steigen!     !!! LKW Fahrer gesucht !!!Wir, die FS Fahrerschmiede GmbH, beschäftigen ausschließlich Kraftfahrer Klasse CE und sind auf den Transport in unterschiedlichen Branchen mit diversen Aufbauten spezialisiert. Unseren Mitarbeitern können wir einen sicheren un
FS Fahrerschmiede GmbH
Wir suchen für eines unserer namhaften Kundenunternehmen aus Mülheim dringend eine/-n Elektroniker/-in für die Schaltschrankverdrahtung.Ihre Aufgaben umfassen u. a.:- Verdrahten von Schaltschränken und Schaltanlagen - Verdrahten von Unterverteilungen- Arbeit nach Zeichnung und / oder KlemmplanIhr Pr
BNZ-Service GmbH
Sie sindKOCH (m/w)und suchen eine Herausforderung mit geregelten Tages-Arbeitszeiten?Wir suchen motivierte Kolleginnen und Kollegen für den Bereich Betriebs- & Care- Gastronomie, die Lust auf abwechslungsreiche und interessante Einsätze bei verschiedenen unserer renommierten Kunden haben. Ihre A
Shoga GmbH
Sie arbeiten gerne am Flughafen? Sie lieben den Geruch von Kerosin? Sie lieben es an den großen "Vögeln" zu arbeiten? Sie lieben die ganze Atmosphäre am Flughafen und wollen auf dem Vorfeld arbeiten?Dann kommen Sie zu uns. Wir brauchen Sie am Airport Düsseldorf. Werden Sie ein wichtiger Teil unserer
FS Fahrerschmiede GmbH
Für unseren Kunden, ein international tätiges Unternehmen aus dem Gesundheitswesen, suchen wir ab sofort am Standort Mülheim an der Ruhr einenMitarbeiter Vertriebsinnendienst / Kundenbetreuer (m/w)Vom Hauptstandort in Mülheim an der Ruhr wickeln knapp 100 Mitarbeiter das gesamte Geschäft ab – dieses
Jobsolutions GmbH
Arbeiten wo andere in den Flieger steigen!     !!! LKW Fahrer gesucht !!!Wir, die FS Fahrerschmiede GmbH, beschäftigen ausschließlich Kraftfahrer Klasse CE und sind auf den Transport in unterschiedlichen Branchen mit diversen Aufbauten spezialisiert. Unseren Mitarbeitern können wir einen sicheren un
FS Fahrerschmiede GmbH
Sie arbeiten gerne am Flughafen? Sie lieben den Geruch von Kerosin? Sie lieben es an den großen "Vögeln" zu arbeiten? Sie lieben die ganze Atmosphäre am Flughafen und wollen auf dem Vorfeld arbeiten?Dann kommen Sie zu uns. Wir brauchen Sie am Airport Düsseldorf. Werden Sie ein wichtiger Teil unserer
FS Fahrerschmiede GmbH
Ihre Aufgaben: • Vorbereitung und Reinigung von Flächen • Sandstrahlen von Stahl- und Metallteilen per Hand • Bedienung der Sandstrahlmaschine • Qualitätsprüfung Ihr Profil: • Sie ver
Job AG Personaldienstleistungen AG
Ihre Aufgaben: • Lackierung von Stahlbauteilen mittels Spritzpistole • Vorarbeiten • Qualitätskontrolle und evtl. Nacharbeiten Ihr Profil: • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Ind
Job AG Personaldienstleistungen AG

Mülheim an der Ruhr

Einwohner 167.108

Arbeitslosenquote 8.5%

Die Stadt im Zentrum des größten Ballungsraum Europas ist sehr gut vernetzt. Mülheim an der Ruhr war die Handelsstadt des Ruhrgebiets und errichtete sich eine ausgezeichnete Infrastruktur. In Mülheim gibt es einen ausgewogene Mischung aus verschiedenen Industrien, Dienstleistung, Wissenschaft und Forschung. Darüber hinaus ist Mülheim an der Ruhr als grüne Stadt sehr lebenswert…

Mülheim an der Ruhr – die etwas andere Stadt im Ruhrgebiet


Mülheim an der Ruhr liegt im westlichen Ruhrgebiet und ist ein Mittelzentrum des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens. Mit etwa 166 Tausend Einwohnern ist Mülheim eine kleinere Großstadt und ist umgeben von großen Nachbarn wie Duisburg, Essen und der Landeshauptstadt Düsseldorf. Mülheim an der Ruhr ist Teil des größten Ballungsraums Europas, der Metropolregion Rhein-Ruhrs. Zur Stadt wurde Mülheim erst Anfang des 19. Jahrhundert und wurde schon ein Jahrhundert darauf zur Großstadt. Der rasante Aufstieg des Orts an der Ruhr hängt mit seiner Lage zusammen. Die Industrialisierung ereignete sich in Mülheim anders als in den meisten Städten des Ruhrgebiets. Zwar gab es auch in Mülheim Bergbau, doch war die Stadt vornehmlich eine Handelsstadt und eine Stadt des Leders. Mülheim profitiert davon enorm und ist heute eine Stadt mit einem gesunden Branchenmix und wenig Arbeitslosigkeit.

Nach der Krise steht Mülheim besonders gut da


Die Wirtschaft Mülheims entfaltete sich aufgrund der zentralen Lage im Ruhrgebiet auf eine besondere Art und Weise. Am Fluss entwickelte sich eine Lederindustrie. Auf der anderen Seite legten die Schiffe an. Die Flussschifffahrt nahm an Fahrt auf und bewegte die Kohlen der Zechen zu den Hochöfen der Stahlindustrie. So erreichte Mülheim schnell Wohlstand und machte die Ruhr zum meistbefahrenen Fluss Deutschlands. Der Handel förderte den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur. Die Vernetzung mit den anderen Großstädten im größten europäischen Ballungsraum ist ein großer Standortvorteil. In einer Studie wurde Mülheim die fünftbeste Erreichbarkeit von mehr als 250 europäischen Großstädten bescheinigt. Damit liegt Mülheim auf dem selben Top-Niveau wie europäische Metropolen wie Brüssel und Paris. Vielfältige Branchen etablierten sich am Standort Mülheim an der Ruhr und nach dem Zusammenbruch der Montanindustrie in Deutschland wurde Mülheim an der Ruhr zur ersten Großstadt im Ruhrgebiet, das nicht mehr auf den Bergbau als größten Arbeitgeber angewiesen war.

Attraktiver Standort schafft viele neue Stellenangebote in Mülheim


Heute sind etwa sechs Tausend Menschen in Mülheim arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt im Frühjahr 2014 bei fast acht Prozent. Das ist verglichen mit der Region Rhein-Ruhr eine niedrige Quote. Etwa ein Drittel der Beschäftigten in Mülheim arbeiten im produzierenden Gewerbe. Etwa zwei Drittel arbeiten im Dienstleistungssektor, wobei Handel, Verkehr und Nachrichtenübertragung schon etwa 30 Prozent aller Erwerbstätigen beschäftigt. Ein wichtiger Standortfaktor sind die ansässigen Max-Planck-Institute, die zu den ältesten überhaupt zählen. Das Institut für Kohlenforschung und das Institut für Chemische Energiekonversion machen Mülheim für Unternehmen aus forschungsintensiven Branchen attraktiv. Das Zentrum für Innovation und Technik entwickelt und hilft dem Mittelstand in Mülheim, damit der Strukturwandel weiter voran geht und viele neue Arbeitsplätze entstehen. Alte Industriebrachen funktioniert die Stadt zu dynamischen Gründerzentren um und bringt damit die Stärken aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen.

Top-Jobs bei Top-Unternehmen in Mülheim an der Ruhr


Eine besonders stark vertretene Branche in Mülheim ist die Nahrungsmittelbranche im Einzelhandel mit den Konzernzentralen von Aldi Süd und der Tegelmann-Holding. Große Unternehmen in Mülheim sind darüber hinaus Siemens und AEG, die mit ihrem „Sector Energy“ in Mülheim vertreten sind. Schwerindustrie-Firmen, die sich in Mülheim gehalten haben sind die EUROPIPE GmbH und Vallourec & Mannesmann Tubes. Außerdem ist Thyssen Schachtbau in Mülheim vertreten.


Grüne Stadt im Ruhrgebiet mit lebendiger Offszene: Mülheim an der Ruhr


Die kleine Großstadt Mülheim bietet seinen Einwohnern eine reiche Kulturlandschaft. Reich an alternativer Kultur und – frei nach dem Motto „klein, aber fein“ – zahlreiche kleine Perlen. Doch auch ein großes Theater und Museum gibt es in Mülheim. Darüber hinaus kommen berühmte Künstler wie Helge Schneider, Christoph Schlingensief und Dore O. aus der Ruhrstadt. Das Stadtgebiet ist nahezu zur Hälfte mit Wasser oder Grün bedeckt. Die Grünanlagen der Stadt, etwa die zur Landesgartenschau umfunktionierte Industriefläche, werden von Bürgern gerne genutzt und bieten Erholung inmitten der Großstadt.